Tarifvertrag für die angestellten der wohnungswirtschaft

13 Die nationale Vereinbarung datiert vom Juli 1975, aber die Vereinbarung zwischen dem UIMM und den Gewerkschaften, die den Grundstein für das neue Klassifikationsraster gelegt hat, datiert vom 28. Juni 1974 (Eyraud, 1978). 43 Schließlich greifen Tarifverhandlungen auf Unternehmensebene trotz ihrer Häufigkeit nicht in die Verhandlungsthemen ein, die traditionell der Industrieebene zugeordnet sind, angefangen bei der Lohnhierarchie der Arbeitsplatzklassifikationen. Sie konzentrieren sich in erster Linie auf die Formulare und die tatsächlichen Höhe der Entschädigung. Die numerischen Änderungen im Abschnitt des Arbeitszeitgesetzes wurden am Eintrag vorgenommen. Die für Sonntage gezahlten Löhne bleiben wie bisher. Was die Vereinbarung besagt: Die um 100 % erhöhten Löhne werden für die Arbeit an einem Sonntag oder einem religiösen Feiertag gemäß Paragraph 20 des Arbeitszeitgesetzes gezahlt. Abschnitt 1. Anwendungsbereich und Ziele des Gesetzes. Dieses Gesetz legt die Rechtsgrundlagen für die Vorbereitung, den Abschluss und die Anwendung von Tarifverträgen und -vereinbarungen fest, um zur abgestimmten Regelung der Arbeitsbeziehungen beizutragen und die sozioökonomischen Interessen der Arbeitnehmer und ihrer Arbeitgeber miteinander in Einklang zu bringen.

6 Nur bei den Direktionen départementales du travail, de l`emploi et de la formation professionnelle (Departementsdirektionen für Arbeit, Beschäftigung und Berufsbildung – DDTEFP) eingetragene Betriebsvereinbarungen werden berücksichtigt. Seit einiger Zeit schränkt die geringe Zahl solcher Vereinbarungen, die tatsächlich gemeldet wurden, die statistische Analyse dieser Daten ein. Aber es scheint, dass die Berichterstattung über solche Vereinbarungen heute viel häufiger ist, was die Annahme der Vollständigkeit der Daten verstärkt. Eine Diskussion über die Beiträge und Beschränkungen von Datenbanken über Vereinbarungen finden Sie unter Barrat, Daniel, (2002) und Avouyi-Dovi et al., (2009). 17 Wie aus Tabelle 2 hervorgeht, ist der schwache Verweis auf den Tarifvertrag zu einem bestimmten Thema (ein kleiner Teil der “Ja”-Antworten) immer damit verbunden, dass der Konventskollektiv ihn sehr oft nicht einmal erwähnt hat. Der schwache Verweis auf den Tarifvertrag betont daher, dass Vereinbarungen auf Branchenebene bei diesem Thema selten sind. Kommission ist nur ein Begriff für Arbeitnehmer, die im Immobilienverkauf oder im gewerblichen, industriellen oder Einzelhandelsleasing als Immobilienangestellte Stufe 2 oder höher arbeiten und vereinbaren, nur auf Provisionsbasis bezahlt zu werden. Wenn jemand nur im Rahmen des Immobilienpreises als Provision tätig ist, gilt der normale Mindestlohn nicht. 59 Um die Wechselbeziehung zwischen Tarifverhandlungen in der Industrie oder auf Unternehmensebene zu sehen, wird in diesem Artikel eine statistische Analyse aus der REPONSE-Erhebung 2004-2005 in Verbindung mit Fallstudien in der Automobilindustrie und in vier Call-Service-Centern entwickelt. Aus dieser Umfrage ziehen wir drei Profile der Lohnregulierung. 26Diese relative Autonomie in Bezug auf Lohnentscheidungen wurde auch in der Arbeitsplatzklassifikation des Herstellers festgestellt.

Letzteres, das auf der Grundlage des Metallurgieabkommens vom Juni 1974 aufbaute, wurde Mitte der 2000er Jahre geändert.13 Die OETAM-Klassifikation des Unternehmens garantiert ein höheres Karrieregehalt als das des Übereinkommenskollektivs.

Comments are closed.